21. November 2017, 09:23:16
SMFPortal.de

Autor Thema: Crawler/Bot Spam  (Gelesen 1104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

15. April 2013, 13:22:45
Gelesen 1104 mal

Waldfee


Hallo SMF-ler

seit einiger Zeit nutze ich stopforumspam, was mir auch schon eifrig geholfen hat, Spamanmeldungen zu verhindern.

Bei einem Blick in meine Besucherstatistik fallen mir andere unerwünschte Besucher auf, die ich leider nicht
mit stopforumspam blockieren kann. Crawler/Bot, die mir hohe Anfrage/Traffic bescheren.

Bin beim Stöbern auf das Bot-Trap gekommen. Wäre dies das richtige um diese Spammer zu blockieren?
Kann ich beide Tools gleichzeitig nutzen? Hat da jemand Erfahrung?

Der foreneigene IP-Bann klappt leider nicht. Ich hatte das mit einer auffälligen IP getestet :( Oder
gibts eine Modifikation dafür, die ich selbst nach und nach mit den IP füllen kann?


Frühlingsgrüße aus dem Wald

Die Waldfee
Man kann auch ruhig mal den Tag vor dem Abend loben.

15. April 2013, 14:10:47
Antwort #1

Waldfee


Ich denke schon wieder zu kompliziert. Das was ich suche, müsste über die .htaccess gehen. Ich hab die bisher nur genutzt, um Ordner komplett auf meinen Webspace zu schützen.

Sowas in der Richtung: http://www.suchmaschinen-doktor.de/fragen/beitrag-71/unerwuenschte+bots+bzw+spider+sperren.html
Man kann auch ruhig mal den Tag vor dem Abend loben.

16. April 2013, 14:58:23
Antwort #2

Mave


ich hab es so gelöst und bilderklau per link ist auch vorbei

musst nur unten deine url einfügen, ggf subdomains

18. April 2013, 13:02:15
Antwort #3

Waldfee


@Mave,

dankeschön, dass ist ja reichlich.

Bei meiner gebastelten bin ich  da noch am ausprobieren. Die IP abgrenzung hat noch nicht geklappt. Aber da ist bestimmt die Syntax von mir falsch gewesen.

Was bedeutet diese Darstellung? Also der Slash?
Code
150.26.0.0/15

1 Sperrung über den User Agent, muss ich allerdings noch im Blick behalten, ob das auch geklappt hat. Innerhalb weniger Tage hatte der Crawler über 1 GB Traffic verursacht, in einem Forum, wo bis auf die Avatare, der User nix weiter hochladen kann.

Man kann auch ruhig mal den Tag vor dem Abend loben.

19. April 2013, 20:10:37
Antwort #4

Mave


das ist CIDR
und damit kann man gleich ganze adressräume beschreiben

150.26.0.0/15
bedeutet gleich alle
IPs = 150.26.0.1 to 150.27.255.254

ich hab immer gleich die hoster, kleine russische serverhoster ausgesperrt.
Da ich nur im deutschen raum arbeite

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Kleinanzeigen Socialmedia