11. Dezember 2017, 01:08:59
SMFPortal.de

Autor Thema: Umfragen  (Gelesen 709 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

06. Juni 2013, 13:37:20
Gelesen 709 mal

Skippy


Hallo,

ich möchte demnächst einige Umfragen im Forum starten, bei denen dann auch Gäste mit abstimmen können.
Werden beim Speichern der Votes in der Datenbank eigentlich auch irgendwo die IP-Adressen aller teilnehmenden User gespeichert?
Also die von den registrierten Mitgliedern und auch die der Gäste?
Ich habe mal in den Tabellen smf_log_polls, smf_polls, smf_poll_choices  geschaut, aber dort nichts finden können.

Es soll dann nämlich bei jeder Frage jeder User nur ein einziges Mal voten können, so dass nach der ersten Stimmabgabe nicht täglich wieder neu gevotet werden kann.
Wie werden in diesem Fall die Daten der Gäste gespeichert?

Grüße,
Skippy/Martina

06. Juni 2013, 19:48:06
Antwort #1

TE

Gast
IP-Adressen für's Voting zu nutzen wäre extrem ungünstig, weil sich unter Umständen viele, viele Leute eine IP-Adresse teilen (Proxy-Server). Zusätzlich bekommt man in der Regel nach 24 Stunden eine neue IP zugewiesen und könnte dann erneut voten.

Das SMF speichert die Abstimmung in einem Cookie, der dem Benutzer nach Abstimmung untergejubelt wird. Das lässt sich zwar auch relativ leicht "faken" (anderen Browser nutzen, Browser-Cache leeren etc) aber es hat wenigstens den Vorteil, dass es im Gegensatz zur IP-Adresse nur denjenigen treffen kann, der auch an der Abstimmung teilgenommen hat.

07. Juni 2013, 01:46:37
Antwort #2

Skippy



Ach so, so läuft das also bei SMF.
Danke für die Erklärungen! :!.!:

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Kleinanzeigen Socialmedia