SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt  (Gelesen 3311 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« am: 27. August 2013, 18:16:02 »
Hallo, was muß man tun, damit ein unter WoltLab 3 laufendes Forum konvertiert wird zu SMF 2.05?

Es fängt damit an, daß der Konverter verlangt, daß das WBB im gleichen Verzeichnis ist wie das WMF. Damit ist die Sache auch schon abgeschossen...

Was muß man man mit index.* und options.* machen? Es gibt identische Dateinamen. Was muß womit überschrieben werden?

Was muß man sonst noch anstellen?

Das Portal des WBB zu deinstallieren hat nichts genützt. Das WBB ist die Hölle.

TE

  • Gast
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #1 am: 27. August 2013, 20:18:13 »
Es fängt damit an, daß der Konverter verlangt, daß das WBB im gleichen Verzeichnis ist wie das WMF. Damit ist die Sache auch schon abgeschossen...
Nö, die Foren müssen generell in unterschiedlichen Ordnern liegen. Welchen Konverter nutzt du denn genau? Üblicherweise muss der Pfad zum WBB im Konverter angegeben werden, ggf. die Datenbank und der Tabellen-Prefix für's WBB und für's WCF.

eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #2 am: 28. August 2013, 08:49:48 »
Es fängt damit an, daß der Konverter verlangt, daß das WBB im gleichen Verzeichnis ist wie das WMF. Damit ist die Sache auch schon abgeschossen...
Nö, die Foren müssen generell in unterschiedlichen Ordnern liegen. Welchen Konverter nutzt du denn genau? Üblicherweise muss der Pfad zum WBB im Konverter angegeben werden, ggf. die Datenbank und der Tabellen-Prefix für's WBB und für's WCF.

smf_2-0_wbb3_converter.zip

Das ist die Fehlermeldung:

"The converter detected that your host has open_basedir enabled on this server. Please ask your host to disable this setting or try moving the contents of your Burning Board 3.0 to the public html folder of your site."

Das WBB und das SMF waren selbstverstänlich in VERSCHIEDENEN Verzeichnissen. WBB und SMF funktionieren einwandfrei (na gut, das SMF ja, das WBB ist ein elender Schrott ("runs as designed")).

TE

  • Gast
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #3 am: 28. August 2013, 10:01:16 »
die basedir Fehlermeldung kommt, wenn die Datei convert.php nicht aus dem eigenen Ordner auf den WBB-Ordner zugreifen kann..

idealerweise sollten die Pfade etwa so aussehen:
/home/kunden/kundexy/public_html --> hier liegt convert.php und die wbb3_to_smf.sql

/home/kunden/kundexy/public_html/wbb3 ->hier das WBB und die Datei wbb_migration.php
/home/kunden/kundexy/public_html/smf -> hier das SMF

eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #4 am: 29. August 2013, 00:35:43 »
Es gibt kein Verzeichnis wbb3

Das WBB ist in /

MUSS für den Konverter ein Verzeichnis wbb3 existieren?


Was ist der "eigene Ordner"?


Von wbb_migration.php weiß ich nichts. Ich habe die nicht erwähnt gefunden. Sie scheint auch nicht zu existieren. Wie bekommt man die? Wird die von einem Generator erzeugt? Oder gibt es die irgendwo zum Download. Muß die IMMER vorhanden sein, also auch bei älteren WBBs? In dem ZIP des Konverters ist sie nicht enthalten.


eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #5 am: 29. August 2013, 00:52:55 »
Die sind doch strohdoof: Erst behaupten sie, der Username wäre schon vergeben. Nimmt man dann einen anderen, gibt es diese Fehlermeldung:

http://www.simplemachines.org/community/index.php?action=register2
"Sorry, but you're not allowed to register multiple accounts at the same time from the same computer."

Und das Captcha ist die totale "§$%&/(
« Letzte Änderung: 29. August 2013, 00:54:43 von eliza »

eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #6 am: 29. August 2013, 01:44:03 »
Die Anmeldung hat endlich funktioniert.

Das migration... runtergeladen

==> immer noch Fehler

==> in wbb3_to_smf.sql wcf1 durch wcf2 ersetzt

ENDLICH läuft der "§$%&/()=? Konverter an. Und baut diese Fehlermeldung:

"Converting...
Converting members...
 Wrong value type sent to the database. Date expected. (birthdate)"

Überprüfung in der Datenbank ergibt: Er ist an diese Stelle voll gegen die Wand gefahren. Er hat nichts konvertiert.

Was ist denn nun schon wieder kaputt???
« Letzte Änderung: 29. August 2013, 02:04:10 von eliza »

TE

  • Gast
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #7 am: 29. August 2013, 09:13:30 »
der Konverter (von mir) war für's WBB 3.0 und für's SMF 1.1 ..  der wurde mittels automatischer Routine an's SMF 2.0 angepasst und das ist an der ein oder anderen Stelle schief gelaufen..

Fragen brauchst du bei Simplemachines übrigens nicht mehr, diejenigen die Ahnung davon haben sind entweder weg oder es fehlt ihnen die Zeit den Konverter zu fixen.

Versuch mal die Datei aus der Anlage, die verzichtet auf die wbb3_migration.php und fragst stattdessen nach Prefix für's WCF und das WBB. Hab ich zufällig auf der Platte gefunden. Damit hab ich mehrere WBB3.1 erfolgreich konvertiert.

Edit :Datei entfernt.
« Letzte Änderung: 30. August 2013, 08:15:33 von TE »

eliza

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #8 am: 30. August 2013, 00:09:39 »
DANKE !!!

Hier ist noch ein Fehler:

FROM {$from_prefix}wcf1_user AS u

Nachdem ich den behoben hatte, ging es endlich. Bis zum Ende durch.

3 Kreuze
**********

Was für ein Theater um das §$%&/()=? WBB endlich vom Hals zu haben. Das WBB ist wirklich das Allerallerletzte. Was für eine Tortur.


SMF is running. :-)



« Letzte Änderung: 30. August 2013, 00:24:49 von eliza »

TE

  • Gast
Re: Konvertierung von WoltLab zu SMF 2.05 zerschellt
« Antwort #9 am: 30. August 2013, 08:16:05 »
 :!.!:

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia