SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: Zu viele Themen in einem Forum?!  (Gelesen 2170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rasmus

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
    • Rasmus` Heimseite
Zu viele Themen in einem Forum?!
« am: 31. Oktober 2013, 14:08:11 »
Hallo Gemeinde,
in der Euphorie der Erstellung meines Forums und die Vorfreude auf das was vielleicht kommt, übersah ich, dass ich viel zu viel verschiedene Themen einrichten will.
Somit besteht mein neues Forum aus Kategorien wie: Allgemein | Alles um Gitarre | Hifi Endstufen Eigenbau | Harley FXR | Ford KUGA

Quasi 4 große Themen in einem Forum. Macht das Sinn? Haben Leute mit vielen Themen auch mehrere Foren installiert? Ich glaub, das wär mir zu aufwendig.

Was meint Ihr?
Danke
Rasmus
Erlebe jede Stunde, es ist viel später, als Du denkst!

Jorin

  • Gast
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2013, 17:27:13 »
Ich fürchte, die Zeit der "Es geht um alles"-Foren ist lange vorbei. Dafür wird geteilt, getwittert, gefacebooked und gegoogelplust. Heute musst du dich spezialisieren, um eine feste "Kundschaft" zu erreichen. Wie wäre es, wenn du erstmal mit einem der vier Themen startest und schaust, ob das überhaupt ankommt und zufriedenstellend anläuft? Du siehst ja hier, wie out Foren inzwischen sind.  >:(

Mikado

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 249
    • Reiseberichte und vegetarische Rezepte
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2013, 17:54:48 »
Hallo,
bei mir läuft es etwas anders. Ich gehe mit meinem Forum jetzt ins 8. Jahr und ich habe viele verschiedene Themen, die unterschiedlich angenommen werden. Bei mir wird zwar viel gelesen, aber das Schreiben entfällt so ziemlich auf einen Userstamm, der sich über die 8 Jahre gebildet hat. Insofern geht es bei uns doch recht gemütlich zu. Viel macht bei mir der private Mitgliederbereich aus.
Viele Grüße
Petra

Rasmus

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
    • Rasmus` Heimseite
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2013, 19:21:08 »
Statt sich auf eine Sache erstmal zu fixieren, wie Jorin meint, könnte man es auch ebenso andersrum aufziehn, indem man später das Thema, welches sich entwickelt, als Hauptthema behält und alles, was einschläft allmählich von Bord wirft.
Hmmmhhh...  :\
Erlebe jede Stunde, es ist viel später, als Du denkst!

Elhalyn

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 268
    • ALiQs Community
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2013, 22:59:48 »
Foren haben es in der heutigen Zeit schwer, da stimme ich Jorin zu. Ganz besonders allgemein gehaltene Unterhaltungsforen. Bei Fachforen oder Foren, die sich irgendwie spezialisiert haben, ist es weniger schlimm.

Was du planst, ist also ein Forum mit vier ganz unterschiedlichen Themenpunkten, wobei man noch grob die Unterteilung in zwei Schwerpunkte machen kann: Musik (Gitarre, Hifi) und Fahrzeuge (Harley, Kuga - also zumindest ich kann das in einen Topf werfen). 

Letztendlich ist es DEIN Forum und wenn es dir nach dem Experiment ist, diese Themen und ganz unterschiedliche User unter einen Hut zu bekommen, warum nicht? Im allgemeinen Teil, in dem diese Menschen mit unterschiedlichen Interessen aufeinandertreffen, könnte das sogar recht interessant werden. Ich sehe allerdings die Schwierigkeit diese "Vielfalt spezieller Themen" nach außen (z.B. im Header) kurz und einprägsam rüberzubringen, sodass potentielle User darauf aufmerksam und neugierig werden. Hast du dir darüber schon Gedanken gemacht?

Zudem sollte das Forum übersichtlich bleiben. Ein Forum, in dem man scrollt und scrollt und scrollt und nicht zum Ende kommt, ist (zumindest für mich) ein No-Go.

Vielleicht könntest du auch ZWEI Foren eröffnen - eins für Gitarre/Hifi und eins für Harley/Kuga...

... soweit mein Gedankengang.


Rasmus

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
    • Rasmus` Heimseite
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #5 am: 01. November 2013, 12:15:50 »
Danke für eure"Denkzeit". Es ist wahr, ich selbst hab auch noch kein Forum entdeckt, welches mehrere unterschiedliche Themen beinhaltet, wenn ich so nachdenke.
Zumal es für die meisten Themen schon Foren gibt (Hifi-Forum.de etc.)
Nagut, werd mir nochmal Gedanken machen müssen.

Erlebe jede Stunde, es ist viel später, als Du denkst!

truhe

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 88
    • @heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #6 am: 28. November 2013, 10:27:45 »
Wir haben ein Hauptthema und einen grossen off-topic-bereich. Die Leute sind wegen dem Hauptthema zu uns gekommen und da sie sich schon jahrelang kennen unterhalten sie sich auch über andere Dinge. Ich würde mich auf ein Thema oder einen Themenbereich spezialiesieren, dann wird das Forum von Interessenten auch eher gefunden als ein Allerweltsforum. Wenn Du mehrere Foren betreibst, kannst du sie ja untereinander verlinken.

Rasmus

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 122
  • Geschlecht: Männlich
    • Rasmus` Heimseite
Re: Zu viele Themen in einem Forum?!
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2013, 05:20:51 »
 ::) Danke, sieht wohl so aus, dass ein Thema ein Forum zu haben scheint.
Betreibt man zwei oder drei Forum, als alleiniger Admin oder Moderator, kann das aber wohl auch ne Menge Zeit in Anspruch nehmen, die man haben sollte.
Nunja bis dann
Erlebe jede Stunde, es ist viel später, als Du denkst!

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia