SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge  (Gelesen 18405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jenne

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« am: 26. Oktober 2008, 13:14:25 »
Es funktioniert  :!.!:, bei Interesse, bitte hier melden !

Ruediger

  • Administration
  • *****
  • Beiträge: 1171
  • Geschlecht: Männlich
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #1 am: 26. Oktober 2008, 13:42:15 »
Melde Melde ...

bin schon da .....

Gruß Rüdiger

TE

  • Gast
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #2 am: 26. Oktober 2008, 13:51:28 »
post mal hier die Lösung ;)

welche Bridge hast du genommen? welche Häckchen wo gesetzt? dann haben alle was davon (idealierweise machst du ein paar Screenshots ;) )

Danke..

Jenne

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 17
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #3 am: 26. Oktober 2008, 16:37:58 »
ja mache ich gerne, also hiernach bin ich vorgegangen und es hat geklappt http://code.google.com/p/sjsb/wiki/Step1

Stani

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 2
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #4 am: 20. November 2008, 16:28:58 »
leider funzt es bei mir nicht ganz bzw. kann ich die smfmod datei nich installieren.
sobald ich über pakete die datei auswähle und hochlade kommt diese meldung
"Ein Fehler ist aufgetreten!
Das Paket, dass sie hochladen möchten, hat ein ungültiges Format oder die Datei ist defekt."

hat vllt jemand ne idee wo mein fehler liegt ??

TE

  • Gast
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #5 am: 20. November 2008, 16:32:12 »
leider funzt es bei mir nicht ganz bzw. kann ich die smfmod datei nich installieren.
sobald ich über pakete die datei auswähle und hochlade kommt diese meldung
"Ein Fehler ist aufgetreten!
Das Paket, dass sie hochladen möchten, hat ein ungültiges Format oder die Datei ist defekt."

hat vllt jemand ne idee wo mein fehler liegt ??
Entpacke das Archiv mal mit einem Packer-Programm (WinZip) und packe es neu als .zip mit WinZip oder dergleichen..

Stani

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 2
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #6 am: 21. November 2008, 10:42:52 »
super hat geklappt!!!
DANKE

NEO

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #7 am: 26. November 2008, 06:12:56 »
Guten Morgen zusammen

Ich befinde mich hier in einer ganz neuen Welt.

Zugegeben das beste was ich bis jetzt gesehen habe.

Also ich befasse mich für meine Community schon seit knapp einen Monat mit Joomla 1.5.8 und habe das Forum smf_2-0-beta4p genommen.
Beide problemlos installiert und benutzt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten dauerte es nicht mehr lange bis beide reibungslos liefen.

Jetzt wollte ich die beiden mit einer Bridge verbinden (SMF BRIDGE sjsb-1.0.9)

Ich komme überhaupt nicht mehr weiter. Nach langer Forum suche habe ich es erst geschafft die 4 Bridge Dateien zu installieren, 3 auf Joomla und 1 auf SMF.

Diese Seite http://code.google.com/p/sjsb/wiki/Installation habe ich mehr mals hoch und runter gebetet, aber anscheinend ist mein english doch nicht so toll.

Überall im Internet in verschiedene Foren gibt es Teile von Problemlösungen, aber niergends eine Anleitung auf Deutsch.

@Jenne @Stanni bei euch beiden läuft es ja anscheinend super. Ich verzweifle schon seit 3 Nächte daran.

  • Joomla läuft einbahnfrei im oberen Verzeichnis /...
  • SMF2.0 Beta im Verzeichnis /Forum/...
  • Bridge installiert 3 Teile in Joomla hochgeladen und einen Teil in SMF wie vorgegeben.
Was nun?
Was klicken? Welchen Link setzen?
Wie schaffe ich es SMF einzubinden und dass alle über die USERdatenbank von Joomla läuft?

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Und gleichzeitig hätten die neuen User eine Anleitung auf Deutsch


PrivPaula

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
  • Geschlecht: Männlich
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2008, 12:24:50 »
Moin zusammen,

das Thema ist zwar schon was älter, aber ich geb hier mal ne kuze deutsche Anleitung dazu.


Vorrausetzungen:

Webserver mit PHP 5.x (mit PHP 4.x läuft es nicht)
Joomla 1.5.x
SMF 2.0.x (bei mir läuft es auch mit dem 1.1.7 Demo: http://joomla15.demo.bambysoft.de/)

Joomla und SMF sollten beide die selbe Datenbank benutzen und standalone einwandfrei laufen.


Benötigte Dateien:


com_sjsb-x.x.x.tar.gz
smfmod-x.x.x.tar.gz

Diese beiden sind nicht zwingend erforderlich:


mod_sjsb_ssi-x.x.x.tar.gz
plugin_sjsb_sessions-x.x.x.tar.gz

Vorbereitung im SMF-Forum:

Als Admin einloggen und die Einstellung für die "Komprimierte Ausgabe" und "Lokales Speichern der Cookies" überprüfen. Diese müssen unbedingt ausgeschaltet sein, sonst funktioniert die Bridge nicht!

Zu finden sind die Einstellung unter:

Adminbereich -> Server-Einstellungen -> Zusatzkonfiguration
Hier die Hacken bei "Lokales Speichern der Cookies aktivieren" und bei "Komprimierte Ausgabe aktivieren" entfernen.

Installation von smfmod-x.x.x.tar.gz:

Diese Datei wird nun über den "Paket-Manager" von SMF installiert.

Adminbereich -> Paket-Manager -> Pakete herunterladen

Die smfmod dient dazu, die Sessions beim Logout zu löschen. Installiert man die Mod nicht ist ein ausloggen im gebridgten Forum nicht möglich.


Installieren der Bridge in Joomla:

Einloggen in das Joomla Backend als Admin und die Datei com_sjsb-x.x.x.tar.gz installieren.

Erweiterungen -> Installieren/Deinstallieren

Anlegen eines Menüeintrags zum Forum:

Menüs (Menus) -> Hauptmenü (Mainmenu) -> Neu (New)

Als Menütyp flogendes wählen:

Simple Joomla! 1.5.x / SMF 2.x Bridge -> Forum -> Default Layout

Im folgenden Fenster den Titel für das Menü eingeben z.B. "Forum" (Sollte das SMF auf Eurem Server im Verzeichnis "Forum" installiert sein, so wählt bitte für den "Titel" einen anderen Namen, denn sonst kann es zu Fehlern kommen.)

Nach dem speichern kommt ihr zurück zur Übersichtsseite Eures Menüs. Hier findet Ihr nun den Eintrag "Forum". Nun müsst Ihr euch die Itemid des Menüeintrages "Forum" merken oder notieren, da dieser für die Konfiguration der Bridge benötigt wird.

Die Itemid steht in der Zeile ganz rechts!


Konfiguration der Bridge:

Im Joomla Backend auf die Konfigurationsseite der Bridge gehen:

Komponenten -> Simple Joomla! 1.5.x / SMF 2.x Bridge

Enlabel the bridge:
Hier Ja/Yes auswählen

SMF absolute path:
Hier muss der absolute Pfad zum SMF auf Eurem Server rein. Zum Beispiel: /www/htdocs/meistens der Benutzername/joomla15/smf_forum

Sync users from SMF to Jommla?
Ist diese Option auf Ja/Yes eingestellt, werden die Benutzer aus dem SMF ins Joomla bei Ihrem nächsten Login übernommen.

Achtung:

Schon vorhandene Jommla User werden NICHT ins SMF übernommen, die Synchronisierung funktioniert nur vom SMF Richtung Joomla nicht umgekehrt!

Auch dürfen keine Front-End User der Grupppen "Administrator" oder "Super Administrator" in Joomla angehören, da diese sich NICHT einloggen können! Es Sollte also ein separater User mit "Super Administrator Rechten" angelegt werden um die Wartung an Joomla zu gewährleisten.

Custom ItemID:
Hier kommt die Itemid des Menüeintrags rein. Siehe Schritt "Anlegen eines Menüeintrags zum Forum"

Send meta tags:
Auf Ja/Yes gestellt, werden die Metatags des Forums in den Header der Joomlaseite integriert.

Send link tags:
Auf Ja/Yes gestellt, werden die CSS und RSS Links in den Header der Joomlaseite integriert.


Nun sollte das Forum per SSI gewrappt in Eurer Joomlaseite laufen. Es kann sein das die CSS-Datei des Forums gar nicht oder nicht richtig geladen wird. Dies kann man verhindern, in dem man folgende Zeile in der index.php Eures Templates vor </head> einfügt.

Code
<link rel="stylesheet" href="http://www.eure-domaine.de/smf_forum/Themes/default/style.css" type="text/css" />


Ich hoffe die Anleitung ist verständlich und hilft Euch das SMF-Forum in Euer Joomla 1.5.x zu integrieren.

Gruß Sebastian
Lebe Deine Träume, und träume nicht Dein Leben!

Joomla, SMF, Gallery2, EQDKP Plus

pt8

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
    • zitani.de
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #9 am: 14. Januar 2009, 17:02:24 »
Hallo @ all!

Nun ich habe folgendes problem:

Benutze joomla 1.5.9 und habe ein smf board 2.0 beta 4 - befolge brav die angaben um das board mit der seite zu integrieren um die Benutzer von smf in joomla mit einzubeziehen. Nun nachdem ich die die zwei benötigten "com_sjsb-x.x.x.tar.gz" und "smfmod-x.x.x.tar.gz" aufspeile, und nachdem ich die einstellungen auf dem forum vorgenomen habe befinde ich mich im kontrollzentrum von joomla gehe auf die komponenten, klicke auf die Bridge und ein weises lehres fenster erscheint. Weiter bin ich leider immer noch nicht gekommen.

Die Vorausetzungen erfühlt mein Hoster!

Mir ist danach eufgefallen, das seit 2 Tagen sich keine neue Benutzer mehr anmelden. Immer wenn sich jemand anmelden will müssen die Administratoren die Benutzerregistrierung zustimmen. Ich habe daraufhin, selber versucht mich neu anzumelden, erhalte eine e-mail, und warte brav auf die zustimung des Admins. Diese taucht aber im Adminpanel nicht auf!! Somit, kann ich nicht auf "zustimmen"gehen um den acount des Benutzers zu aktivieren...

Ändere ich die Registrierungsart, erhälte ich als Benutzer eine Aktivierungsmail, und logg mich ganz normal ein. Diese einstellung habe ich dann so gelassen. Heute, habe ich die neuen Benutzer betrachet, und jeder von innen braucht zuerst eine bestätigun von Admin, obwohl Sie sich mit dem bestätigungslink ihren account selber freigegeben haben. wtf?   

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich währe euch wirklich sehr dankbar!!
« Letzte Änderung: 14. Januar 2009, 17:04:14 von pt8 »
just 4 one love... ZN!

Spawn

  • Gast
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #10 am: 14. Januar 2009, 17:10:37 »
Und wo melden sich die neuen User an? im SMF oder im Joomla?

Eine weiße Seite bedeutet dass das Script fehlerhaft ist, bzw. in dem Fall halt die Bridge.

pt8

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
    • zitani.de
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #11 am: 14. Januar 2009, 17:30:42 »
Und wo melden sich die neuen User an? im SMF oder im Joomla?
Eine weiße Seite bedeutet dass das Script fehlerhaft ist, bzw. in dem Fall halt die Bridge.

Die Bunutzer melden sich NUR über dem smf board an, habe alles notwendige für die Bridge wieder de-installiert, und alle eingriffe wieder zurückgestellt. Nur leider fukntioniert dies mit der Registrierung nicht.  :(
just 4 one love... ZN!

Berti

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #12 am: 31. Januar 2009, 00:54:43 »
 >:(

Hallo Leute,

ich habe Joomla 1.5.9 und SMF 1.1.7!

Diese wollte ich mit einer Bridge verbinden und habe mir dazu die sjsv-1.0.13 geholt. Die Beschreibung von Privat Paula ist ja wirklich gut aber bei mir klappt es nicht. Nach dem ersten Schritt wenn ich die Datei im Paket Manager vom SMF hochgeladen habe ist das Forum platt. Syntax Error irgendwas mit Zeile 2708. Es will und will nicht klappen.

Frage ist also ob es die richtige Bridge ist und falls nicht welche ich nehmen muß?

Hoffe mir kann jemand helfen.

Bin sehr verzweifelt.

Vielen Dank und Gruß.

Berti.

Spawn

  • Gast
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #13 am: 31. Januar 2009, 00:58:35 »
Kuck dir mal das an, da braucht es keine Bridge.

http://www.smfportal.de/index.php/topic,5271.msg41418.html#msg41418

Berti

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Joomla 1.5.7 + SMF 2.0 Beta Bridge
« Antwort #14 am: 31. Januar 2009, 01:14:00 »
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort Spawn. Allerdings kann ich als absoluter Anfänger damit leider nicht viel anfangen. Sicher super Arbeit die Bembelimen da geleistet hat aber ich versteh nur Bahnhof. Ich brauche es einfacher :-(

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia