SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?  (Gelesen 11827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« am: 05. April 2009, 22:38:42 »
Hallo zusammen,

ich komme aus der Medizintechnik und möchte ein kleines Forum für technische Probleme mit unseren Produkten aufbauen (um Fachhändlern schneller helfen zu können). Da ich mit SMF schon postive Erfahrungen gemacht hab, wollte ich gerne SMF mit einer Portalsoftware einsetzen.

Da es ein moderiertes Forum werden soll, bin ich auf SMF 2 angewiesen. Nun suche ich ein Portal welches in deutsch verfügbar ist und mit SMF 2 zusammen läuft.

Nach ein paar Problemen bei der Installation von PortaMX habe ich folgendes probiert:

1.) SMF 2 Beta 4 installiert
2.) SMF 2 - Deutsche Sprachdatei installiert (über die eingebaute Funktion von SMF 2)
3.) PortaMX 0.957 über den Paketmanager installiert

Nach diesen einfachen Schritten startet das Forum nicht mehr und ich bekomme eine Fehlerseite "HTTP 500 Interner Serverfehler". Da ich mich erst noch in SMF und Portalsoftware einarbeite, komme ich gerade nicht weiter.

Kann mir jemand helfen und den entscheidenen Tip geben was ich falsch mache?

Oder mir eine einfache Portalsoftware in deutsch für SMF 2 Beta 4 empfehlen (für SMF 1.x hatte ich immer TinyPortal genutzt, das war wirklich super - leider läuft es unter SMF 2 nicht mehr *schnief*).

Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

LG Michael

fireball6281

  • Gast
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #1 am: 05. April 2009, 23:00:57 »
Schau mal bei Portale und Bridges und da bei SimplePortal;D oder suchst mal bei sm.org nach ezPortal.
Und ein update auf RC1 wäre auch ratsam
« Letzte Änderung: 05. April 2009, 23:02:51 von fireball6281 »

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #2 am: 05. April 2009, 23:50:03 »
So, hab nun RC1 zusammen mit SimplePortal getestet (hab erstmal nur die englische Version installiert). Das war mir dann doch ein wenig zu simple.

Mit ezPortal bin ich auf die schnelle auch nicht zurecht gekommen.

Wie kann ich denn PortaMX zum laufen bekommen? (Stichwort HTTP Fehler 500)

Am liebsten wäre mir natürlich wieder TinyPortal (damit bin ich unter SMF 1 gut zurecht gekommen). Weiß jemand wann das für SMF 2 RC 1 raus kommt, bzw. ab wann man eine Beta bekommen kann?

Kdir

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 103
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #3 am: 05. April 2009, 23:58:27 »
Ich habe das PortaMx schon ein paarmal testweise installiert und jedesmal ohne Probleme.

Schaue einmal auf deinem Server nach ob die Dateien von PortaMX überhaupt vorhanden sind, oder ob sie vieleicht 0 byte haben.

Wenn das zutrifft einfach die Dateien per FTP auf deinen Server laden.

Jorin

  • Gast
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #4 am: 06. April 2009, 07:20:11 »
Ich denke, TinyPortal wird schon für die 2.0 umgesetzt werden, wie man zwischen den Zeilen auch hier herauslesen kann:

Zitat
...a prerelease for team to play with...

Ich denke, Bloc wird da auf den RC2 warten, da erst dann am Code der Themes nichts mehr geändert werden wird und ein Portal ja doch einige Änderungen hier vornimmt.

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #5 am: 06. April 2009, 09:47:52 »
Das hört sich ja gut an. Was meint ihr wie lange es dauert, bis da die Beta raus ist? Ist das eher ein Zeitraum von wenigen Wochen, Monate oder oder oder...

PS. Bin jetzt erstmal eine Woche im Urlaub und kann die Zeit nicht antworten. Schonmal vielen Dank!

stard

  • mitten in der
  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3284
  • ach, das war eine frage?!
    • Das Computer Forum
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #6 am: 06. April 2009, 10:52:27 »
kannst ja mal hier schauen, da findest du den ganz genauen releasetermin für die nächsten smf versionen :)
why so serious?

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #7 am: 06. April 2009, 11:04:58 »
ganz genau möchte ich es ja gar nicht wissen. mir würden schon erfahrungswerte reichen, wie lang das bei vorgängerversionen gedauert hat....

Neakro

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 4500
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #8 am: 06. April 2009, 12:47:37 »
Da das SMF-Team keine Daten herausgibt, auch keine ungefähren, kann man das nicht sagen. Es kann passieren, dass schon morgen eine neue Version zur Verfügung steht.

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #9 am: 10. April 2009, 17:54:29 »
Das ist aber schade, das ein so gutes Produkt von den Entwicklern so schlecht supportet wird :-(

stard

  • mitten in der
  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3284
  • ach, das war eine frage?!
    • Das Computer Forum
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #10 am: 10. April 2009, 18:04:07 »
gute produkte leben davon das sie beim release gut sind und nicht erst beim zwanzigsten sicherheitsupdate ;) zumal smf nach wie vor kostenfrei zu benutzen ist, da kann man sich vorstellen das die "entwickler" auch zwischendurch mal andere sachen zu erledigen haben ...
why so serious?

fireball6281

  • Gast
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #11 am: 10. April 2009, 18:04:28 »
Das ist aber schade, das ein so gutes Produkt von den Entwicklern so schlecht supportet wird :-(
Verstehe ich nicht.
Das Problem ist doch ganz einfach!
SMF ist noch im RC stadium und niemand kann 100%ig sagen das die Struktur so bleibt wie sie mom ist. Bloc geht auf nummer sicher und gibt erst ein TP für 2.o raus wenn die Struktur von 2.0 steht.
Und da niemand weiß wann das der fall bei SMF 2.0 ist kann auch niemand sagen wann TP für 2.0 erscheint.
Und so ist es doch mit jeder Software, Film, Buch etc. Es kann immer was passieren was den Zeitplan versaut und dann steht man da mit der Aussage an Tag X kommt es raus und jeder motzt weil es dann noch dauert und man nicht wie zugesagt fertig ist.
« Letzte Änderung: 10. April 2009, 18:06:12 von fireball6281 »

m-jelinski

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 42
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #12 am: 10. April 2009, 18:09:07 »
Und da niemand weiß was das der fall bei SMF 2.0 der fall ist

Genau. SMF 2.0 ist doch ein so großes Projekt. Da muss es doch Zeitpläne geben (wie beim Projektmanagement üblich). Wenn solche Zeitpläne nicht public gemacht werden, ist das schon schade (und um das vorweg zu nehmen, ich meine nicht "Fertigstellung am 31.06.09 um 12:04 Uhr").

stard

  • mitten in der
  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3284
  • ach, das war eine frage?!
    • Das Computer Forum
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #13 am: 10. April 2009, 18:12:51 »
was würde dir denn eine zeitangabe wie "vor weihnachten" genau bringen? eben weil es so ein großes projekt ist verschieben sich die "internen" zeitpläne ja eher noch schneller.
why so serious?

fireball6281

  • Gast
Re: PortaMX Installation klappt nicht - Alternativen?
« Antwort #14 am: 10. April 2009, 18:16:39 »
Kann mich Stard nur anschließen. Und dich genauso verstehen. Ich warte auch auf TP aber befasse mich genauso mit alternativen.
Aber mom reicht mir 1.1.x aus und ich freue mich einfach wenn es heißt es ist fertig.

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia