SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: phpbb3 >> smf2  (Gelesen 9416 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TE

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #15 am: 06. September 2009, 20:51:24 »

keinuser

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 12
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #16 am: 06. September 2009, 21:04:19 »
vielen dank :)

noch eine frage. wie kann ich das board neu syncronisieren. ich hab zwar im admin bereich boards angezeigt, nur leider im öffentlichen bereich nicht und keine beiträge, obwohl die statistik was anderes sagt.

TE

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #17 am: 07. September 2009, 08:44:27 »
was meinst du mit synchronisieren? erneut convertieren? der Konverter leert alle SMF tabellen und füllt diese dann mit DAten aus dem phpBB. ein erneutes Konvertieren leert dann wieder alle Tabellen und vernichtet damit etwaige Änderungen, die ggf. an deinem SMF vorgenommen hast.

keinuser

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 12
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #18 am: 07. September 2009, 11:59:39 »
ok, es sieht so aus, das wenn ich auf "Mitglieder" klicke, dort alle Migleider sehe. Auch wer wieviel Beiträge geschrieben hat. Nur existieren die iwie nicht im Forum. Wenn ich im Adminbereich mir die Mirglieder anschauen möchte, seh ich da nur mich und keinen anderen. Also ist da ja etwas schief gelaufen.


LG

TE

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #19 am: 07. September 2009, 20:04:04 »
schau mal mit phpMyAdmin in die Tabelle smf_members.. sind dort alle deiner User enthalten oder nicht? ganz verstehen tue ich das nicht, ggf. hängst du einfach mal einen Screenshot an.

Mek

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #20 am: 16. Januar 2012, 19:01:40 »
Guten Tag, bin neu hier.
Hab' schon als Gast versucht Antworten zu finden, leider keine gefunden.
Ich hänge meine Fragen mal am diesen ältern Thread an.

Ich würde gern von phpbb 3.0.9 auf SMF 2.0.2 wechseln.
Mein laufendes Forum ist OK, die User sind zufrieden,
nur bin ich die ewige bastelei am Code etwas Leid  ::)
Bedingung ist für mich wäre, dass ich alle Beiträge heil 'rüber bekomme.
Folgendes passierte online (1&1 Server) mit entsprechenden Testdaten.

SMF ist installiert, als DB habe ich die vorhandene von phpbb3 benutzt.
Keine Probleme.
Dann den Konverter nach Anleitung laufen lassen.
Auch das hat ohne Fehlermeldung funktioniert.
Der Admin Account war weg, mit Hilfe der Anleitung wiederhergestellt.

Forenstruktur und Beiträge wurden (ohne spezielle Recht) übernommen. Kann man schnell anpaßen.

Allerdings werden bei Beiträgen mit verlinkten Bildern, die Bilder nicht angezeigt.
Nach Editieren und unverändert speichern werden sie dann angezeigt.
Weniger schön, da viele Reiseberichte betroffen wären.
Ist das ein bekanntes Problem?

Weitaus schlimmer ist aber folgendes:
Alle User werden bei ihren Beiträge als Gast geführt, in der DB (smf_members) stehen sie auch nicht, dort stehen nur die Bots als User.

An diesem Punkt habe ich erstmal aufgehört und nach Antworten gesucht - leider noch keine wirklichen gefunden.

Hab' ich beim konvertieren etwas übersehen/nicht beachtet oder ist das "eben so"?

Ich wäre für Tips, Tricks und/oder Hinweise sehr dankbar.
« Letzte Änderung: 16. Januar 2012, 19:05:44 von Mek »

TE

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #21 am: 16. Januar 2012, 20:18:16 »
Du hast alles richtig gemacht, leider ist der Converter in seinem jetzigen Zustand "unbrauchbar".. Da Simplemachines.org zur Zeit keinen Converter-Entwickler mehr hat würde ich mir auch keine großen Hoffnungen machen, daß die "Kleinigkeiten" in absehbarer Zeit behoben sind..

Mek

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #22 am: 16. Januar 2012, 22:07:07 »
Danke für deine schnelle Antwort.
Ich hatte es schon befürchtet.

Von welchen System läßt sich am Besten zu SMF konvertieren?
Vielleicht könnte ein Umweg zum Ziel führen... ::)

TE

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #23 am: 17. Januar 2012, 11:34:49 »
phpBB 3-> MyBB 1.6 -> SMF 1.1.16 könnte klappen, danach dann Upgrade auf 2.0. Keine Ahnung, was dabei alles auf der Stecke bleibt..

Mek

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #24 am: 22. Januar 2012, 22:07:10 »
TE, deinen Tip habe ich offline (xampp) probiert, in MyBB sind die Umlaute in den Beiträgen 'kaputt'.

Ich habe dann mal phpbb3 -> SMF 1.1.16 probiert (mit passendem Converter).
Es werden nur Bots als User erkannt und konvertiert, die normalen User (ausser Admin) werden nicht erkannt.
Das Problem kann man von Hand ändern: User meldet sich neu bei SMF an, ich weise ihm in der DB die alte ID und Postinganzahl zu, im Forum erscheint dann alles korrekt.

Die Beitragkonvertierung ist eigentlich OK, es gibt allerdings das Problem mit den (Bild-)Links.
Bei den Links steht der ":" in http:// als http : // in der DB.

Die Option in SMF 1.1.16 Convert HTML-entities to UTF-8 characters hilft leider nicht.
Liegt das der SMF Version, dass  : dabei nicht geändert wird?
Ist das in SMF 2.0.2 vielleicht berücksichtigt (worden)?

@ all
Ich bin SQL Dau, doch was ich bisher gelesen habe, müßte es mit einem SQL-Befehl zu ändern sein.
Hat vielleicht jemand so einen und könnte ihn mir schreiben?
Vielen Dank vor ab  :!.!:
« Letzte Änderung: 22. Januar 2012, 22:12:20 von Mek »

Mek

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 6
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #25 am: 25. Januar 2012, 00:11:06 »
Die Beitragkonvertierung ist eigentlich OK, es gibt allerdings das Problem mit den (Bild-)Links.
Bei den Links steht der ":" in http:// als http : // in der DB.

Vielleicht hat der eine oder andere vergleichbare Probleme.

Hier ein Lösungsweg (vorher Backup nicht vergessen):
phpMyAdmin -> SMF DB laden -> Tabelle auswählen (smf_messages) -> exportieren
Tabelle in der DB löschen
exportierte Tabelle in einem Editor laden (bspw. Notepad++) -> Suchen und Ersetzen (http : // durch http://) -> speichern (http : // natürlich ohne Leerzeichen)
phpMyAdmin -> Importieren -> geänderte Tabelle suchen -> auswählen -> OK

phpMyAdmin importiert nur Dateien bis ca. 8 MB.
Größere Dateien/Tabellen müssen von Hand importiert werden. Mit diesem Befehl funktioniert es lokal (Eingabefenster)
Code
c:\xampp\mysql\bin>mysql -u root -p Datenbankname < c:\xampp\tabellenname.sql


Auf diesem Weg gerade in 37500 Beiträgen (sql-Datei ca. 28 MB) die Links angepaßt,
die Bilder werden nun in allen Beiträgen angezeigt :!.!:


Als Alternative wurde mir auch ein direkter Weg beschrieben:
phpMyAdmin -> SMF DB laden -> Tabelle auswählen (smf_messages) -> SQL aufrufen -> folgenden Befehl eingeben:
Code
UPDATE tabellenname SET feldname = replace(feldname, "http://", "http&#58;//");

Auch getestet. In den Beiträgen im Forum (mit edit öffnen) steht jetzt zwar http://, aber die Bilder werden trotzdem nicht angezeigt.

Die "Editor-Methode" tauschte bei mir ca. 1000 Stellen mehr aus, als die 'Direkt-Methode".
Wahrscheinlich ist der Weg über Im- und Export der Tabelle 'sauberer'.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2012, 00:19:26 von Mek »

Jorin

  • Gast
Re: phpbb3 >> smf2
« Antwort #26 am: 25. Januar 2012, 12:04:46 »
Danke für die ausführliche Erläuterung und das Ausprobieren des alternativen Lösungsweges!  :!.!:

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia