SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..  (Gelesen 17613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TE

  • Gast
in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« am: 27. August 2010, 20:24:01 »
wer kennt es nicht? Man hat bereits eine Webseite und will diese nun in das SMF einbauen. Nun stellt sich die Frage: Wie krieg ich meine Inhalte in das Layout vom SMF? Lösungswege gibt es mehrere. Was also tun? Ein sehr häufig genutzer, aber ziemlich aufwendiger Weg ist die eigene Action oder die Modifikation "Custom Action Mod". Wenn man aber seine Webseite unter der Adresse http://www.meine-domain.de hat und das Forum unter einer Subdomain installiert hat (z.B. http://forum.meine-domain.de) wird es schwierig... oder doch nicht?

Hier kommen die SSI.php und die SMF Template Layer ins Spiel. Man braucht im Grunde nur eine Datei mit der Endung .php mit ein bisschen Code im Kopf der Datei:

Code
<?php
$ssi_layers = array('html', 'body');
$context['page_title'] = 'meine Portalseite';
require_once('absoluter/pfad/zur/SSI.php');
?>

$ssi_layers lädt hier die Layer html und body, also den unsichtbaren Kopf-Teil der HTML-Seite (<head>) und das Grundgerüst des <body>.
mit $context['page_title'] verpassen wir unserer Seite nun noch den Seitentitel, der oben im Browser sichtbar sein soll.
dann laden wir per require die SSI.php und schon haben wir das komplette SMF-Layout als Grundgerüst.

Jetzt können wir nach Belieben unseren eigenen Inhalt einfügen. Am Ende der Datei kommt dann noch ein Aufruf:
Code
<?php ssi_shutdown(); ?>
die Funktion sorgt dafür, daß unten der Footer des SMF geladen wird.

Als Codeschnipsel zum Basteln:
Code: index.php
<?php
$ssi_layers = array('html', 'body');
$context['page_title'] = 'meine Portalseite';
require_once('forum/SSI.php');
?>

Hier kommt mein erster kleiner Test..

<?php ssi_shutdown(); ?>

Fertig ist unsere erste kleine Mini-Seite im SMF-Layout  ;)


Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #1 am: 27. August 2010, 21:01:07 »
Passt das nicht besser in die Code-Snippets?

stard

  • mitten in der
  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3284
  • ach, das war eine frage?!
    • Das Computer Forum
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #2 am: 27. August 2010, 23:12:50 »
oder noch besser ins wiki? :)
why so serious?

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #3 am: 02. September 2010, 12:43:24 »
Hat übrigens bestens funktioniert. Danke für die Beschreibung!  :!.!:

prince

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #4 am: 02. September 2010, 17:46:37 »
Hallo,

Seite funktioniert, allerdings wird bei mir auch das angezeigt?

Zitat
Strict Standards: strftime() [function.strftime]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. Please use the date.timezone setting, the TZ environment variable or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /www/htdocs/w......./portal/Sources/Subs.php on line 785

Strict Standards: strftime() [function.strftime]: It is not safe to rely on the system's timezone settings. Please use the date.timezone setting, the TZ environment variable or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /www/htdocs/w......../portal/Sources/Subs.php on line 802






prince

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #5 am: 04. September 2010, 13:13:47 »
Hochschieb!

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #6 am: 05. September 2010, 14:00:04 »
Hochschieb!
hast du Mods installiert? Wenn ja, welche? wäre auch gut, wenn du deine Sources/Subs.php mal hier anhängen könntest..

prince

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #7 am: 06. September 2010, 19:03:54 »
Hochschieb!
hast du Mods installiert? Wenn ja, welche? wäre auch gut, wenn du deine Sources/Subs.php mal hier anhängen könntest..

Hallo,

1, Aeva Media 1.3a
2. Guest Registration Notification    1.1
3. Global Headers Footers    2.0
4. Ad Managment  2.3.6.2
5. SMF Links 2.2
6. Bookmarks 2.3
7. Favicon    1.3
8. Users Online Today


TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #8 am: 06. September 2010, 20:28:47 »
ok, das sieht so aus, als wenn deine php-Einstellungen E_STRICT als Fehlereinstellungen hat.. der Fehler kommt daher, daß dein SMF keine oder eine falsche Zeitzone eingestellt hat bzw. die Zeiteinstellungen des Servers nicht zu denen vom SMF passen. Was hast  du für eine Zeitzone eingestellt? GMT+1 oder irgendetwas anderes?

im Notfall kann man vor den jeweiligen Aufruf von strftime einfach ein @-Zeichen setzen, damit wird die Warnung unterdrückt.

prince

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #9 am: 08. September 2010, 18:30:46 »
ok, das sieht so aus, als wenn deine php-Einstellungen E_STRICT als Fehlereinstellungen hat.. der Fehler kommt daher, daß dein SMF keine oder eine falsche Zeitzone eingestellt hat bzw. die Zeiteinstellungen des Servers nicht zu denen vom SMF passen. Was hast  du für eine Zeitzone eingestellt? GMT+1 oder irgendetwas anderes?

im Notfall kann man vor den jeweiligen Aufruf von strftime einfach ein @-Zeichen setzen, damit wird die Warnung unterdrückt.

hi,

In meinem Profil steht Zeitverschiebung 0 (automatisch  ermittelt).

Das "vor den jeweiligen Aufruf von strftime einfach ein @-Zeichen setzen" funktioniert, hat das Auswirkungen auf andere Forenfunktionen?

Gruß
prince

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #10 am: 08. September 2010, 19:48:35 »
nee, das ist einfach nur dazu da, auftretende Fehler zu unterdrücken.. Zeitzone war die des Forums gemeint: Admin - Features & Optionen - Allgemein -- relativ weit unten findest du ein Dropdown, da sollte GM+1 stehen.

prince

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 132
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #11 am: 08. September 2010, 20:29:33 »
nee, das ist einfach nur dazu da, auftretende Fehler zu unterdrücken.. Zeitzone war die des Forums gemeint: Admin - Features & Optionen - Allgemein -- relativ weit unten findest du ein Dropdown, da sollte GM+1 stehen.

OK, Danke für die Hilfe.
Zeitzone geändert funktioniert jetzt ohne die @.

Gruß
prince


SMF-2012

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 34
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #12 am: 02. Januar 2011, 01:53:07 »
das hier ist genau das wonach ich schon ewig gesucht habe, leider funktioniert es bei mir nicht :(

ich bekomme immer folgende php fehlermeldung obwohl ich die original subs.php benutze

Code
Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/forum/index2.php:1) in /www/forum/Sources/Subs.php on line 3338

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/forum/index2.php:1) in /www/forum/Sources/Subs.php on line 3339

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/forum/index2.php:1) in /www/forum/Sources/Subs.php on line 3345

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/forum/index2.php:1) in /www/forum/Sources/Subs.php on line 3348

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #13 am: 02. Januar 2011, 09:24:31 »
kannst du mal den SMF Cache leeren? das müsste helfen..

SMF-2012

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 34
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #14 am: 02. Januar 2011, 14:49:49 »
kannst du mal den SMF Cache leeren? das müsste helfen..
hab den cache geleert, aber das bringt nix, immernoch die gleiche meldung...

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia