SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..  (Gelesen 17426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #15 am: 02. Januar 2011, 20:52:04 »
ok, hängst du deine index2.php mal hier an?

SMF-2012

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 34
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #16 am: 03. Januar 2011, 17:06:54 »
ok, hängst du deine index2.php mal hier an?
ja klar kann ich machen..
ach ja, ich benutze 2.0 RC4.
habe es vor dem upgrad bei RC3 versucht, aber hat auch nicht funktioniert...


TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #17 am: 03. Januar 2011, 17:53:21 »
setze mal testweise vor:
Code
$ssi_layers = array('html', 'body');
noch diese Zeile ein:
Code
$context['no_last_modified'] = true;

SMF-2012

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 34
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #18 am: 03. Januar 2011, 18:26:08 »
ach ich noob..
dein code war schon correct...
ich habe die .php in UTF-8 format gespeichert....
jetz habe ich sie in ANSI gespeichert und dein code aus dem starter post funktioniert super :)

vielen dank für deine hilfe .!!!.

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #19 am: 05. Februar 2011, 13:17:32 »
Noch eine Frage: Wenn ich die Domain direkt auf die PHP-Seite leite, wird die Seite ohne die CSS-Anweisungen dargestellt, was nicht wirklich schön ist. Wo ist denn da mein Denkfehler? Darf ich im Confixx eine Domain nicht direkt auf eine PHP-Seite weiterleiten?

TheDarkShark

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Männlich
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #20 am: 05. Februar 2011, 18:17:17 »
Darf ich im Confixx eine Domain nicht direkt auf eine PHP-Seite weiterleiten?

Normal schon. Werden denn die CSS-Anweisungen angezeigt wenn du über ein Link auf die Seite klickst? 
Ein Problem ist kein Problem, sondern nur eine Herausforderung !

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #21 am: 07. Februar 2011, 06:19:14 »
Wenn ich die Domain umstelle oder vorher? Vorher natürlich ja.

Edit: Scheint nicht erlaubt:

Zitat
Sie können dort auch ganze Domains eintragen wenn diese auf eine andere Domain leiten soll.

Beispiele:

http://meinedomain.de
http://www.meinedomain.de

Sie dürfen dabei jedoch nur Domainnamen mit http:// oder optional mit http://www. angeben, keinesfalls jedoch mit Dateiangaben am Ende.

FALSCHE Beispiele:

http://meinedomain.de/test.php
http://www.meinedomain.de/test.php

Also muss ich das über die .htaccess regeln, richtig?
« Letzte Änderung: 07. Februar 2011, 10:03:54 von Jorin »

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #22 am: 08. Februar 2011, 06:50:55 »
Ich habe es jetzt so gelöst, das klappt prima:

Code
DirectoryIndex start.php index.php

Was hier aber noch fehlt, ist die Anleitung, wie man diese zusätzlichen Seiten auch in die "Wer ist online"-Liste bekommt, um zu schauen, wer sich gerade diese Seiten ansieht.
« Letzte Änderung: 08. Februar 2011, 07:13:08 von Jorin »

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #23 am: 08. Februar 2011, 19:29:05 »
Was hier aber noch fehlt, ist die Anleitung, wie man diese zusätzlichen Seiten auch in die "Wer ist online"-Liste bekommt, um zu schauen, wer sich gerade diese Seiten ansieht.
Das geht nur über eine eigene Action, die du dann mit der function determineActions() aus der Datei Who.php tracken kannst..

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #24 am: 09. Februar 2011, 07:50:21 »
Muss ich dazu aus den Seiten nach dieser Anleitung hier erst "richtige" SMF-Seiten machen, wie hier beschrieben? Denn wenn ich nach dieser Anleitung vorgehe, habe ich ja das Problem, dass meine Seiten keine action haben.

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #25 am: 09. Februar 2011, 18:44:13 »
ja, genau.. du brauchst eine Action, die du loggen kannst.

petb

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 24
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #26 am: 04. Juni 2011, 12:47:15 »
Hallo,

ich muss das mal ausgraben.

Reicht es denn nicht wenn ich bevor die ssi.php inkludiert wird die action wie folgt angebe ?

Code
$_GET['action'] = 'portal_xyz';
$ssi_layers = array('html', 'body');
$context['page_title'] = 'Seitentitel';
require_once('SSI.php');
Dann meinen eigenen Kram schreibe...

und dann am Schluss das write log um das zu loggen ?

Code
writeLog();
ssi_shutdown();

In der Who.language.php habe ich dann noch eingefügt:
Code
$txt['whoall_portal_xyz'] = 'Schaut das Portal an.';

Das scheint bei mir zu funktionieren.

TE

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #27 am: 04. Juni 2011, 21:36:57 »
jo, das mag durchaus funktionieren .. hab es selbst aber nie gestestet :)

Jorin

  • Gast
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #28 am: 04. November 2011, 17:38:57 »
Nochmal ein Nachtrag, da ich das eben selbst wieder eingebaut habe: Ja, das klappt, wie von petb beschrieben.  :!.!:

bonzi

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
Re: in 5 Minuten zur eigenen Seite im SMF-Layout..
« Antwort #29 am: 24. November 2011, 22:07:11 »
"Notice: SSI.php konnte die Sitzung nicht laden! Das kann zu Problemen mit dem Ausloggen und anderen Funktionen führen - bitte überprüfen Sie, ob SSI.php in Ihren Skripts vor jeglichem(!) anderen Code aufgerufen wird! in ./SSI.php on line 170"

"Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/web1118/html/forum/index2.php:1) in /var/www/web1118/html/forum/Sources/Subs.php on line 3390"

habe eine index2.php als impressum erstellt. bei aufruf zeigt er mir die obigen meldungen an. wo könnte der fehler verbaut sein???


 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia