SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download  (Gelesen 7870 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans 33

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 280
Ich möchte gerne mein Forum von einem Provider zu einem anderen Provider unter einen anderen Link umziehen
Habe von Datenbanken leider wenig Ahnung

Bisher: SMF 1.1 RC2

Da ich die Daten nur mit Hilfe des smf downloads erhalten habe, stehen jetzt die folgenden Files zur Verfügung

...-structure_2011-03-10 22 KB SQL-Datei
...-data_2011-03-10 3.630 KB SQL-Datei

- Ich habe bereits auf dem neuen Server SMF 1.1.13

Ich sehe keine Möglichkeit die Files komplett einzuziehen, funktioniert mit dem Import von phpmyadmin auf dem Server des neuen Providers nicht
(kann an mir liegen, habe wenig Ahnung von der Materie)


Kann ich Folgendermaßen schrittweise vorgehen?

1) phpmyadmin : In folgendes Fenster gehen:
SQL-Befehl(e) in Datenbank DBXXXXX ausführen

2) Jetzt aus ...-structure_2011-03-10 nach und nach alle Tabellen kreieren
z.B.

DROP TABLE IF EXISTS `smf_attachments`;

CREATE TABLE `smf_attachments` (
  ID_ATTACH int(10) unsigned NOT NULL auto_increment,
  ID_THUMB int(10) unsigned NOT NULL default 0,
  ID_MSG int(10) unsigned NOT NULL default 0,
  ID_MEMBER mediumint(8) unsigned NOT NULL default 0,
  attachmentType tinyint(3) unsigned NOT NULL default 0,
  filename tinytext NOT NULL,
  size int(10) unsigned NOT NULL default 0,
  downloads mediumint(8) unsigned NOT NULL default 0,
  width mediumint(8) unsigned NOT NULL default 0,
  height mediumint(8) unsigned NOT NULL default 0,
  PRIMARY KEY (ID_ATTACH),
  UNIQUE ID_MEMBER (ID_MEMBER, ID_ATTACH),
  KEY ID_MSG (ID_MSG)
) TYPE=MyISAM;

3) Und dann aus ...-data_2011-03-10 alle Tabellen mit den Daten füllen
Z.B.:

INSERT INTO `smf_attachments`
   (`ID_ATTACH`, `ID_THUMB`, `ID_MSG`, `ID_MEMBER`, `attachmentType`, `filename`, `size`, `downloads`, `width`, `height`)
VALUES (1, 0, 0, 2690, 0, 'avatar_2690.png', 9382, 177, 80, 80),
   ....

Danke
« Letzte Änderung: 21. März 2011, 11:44:43 von Hans 33 »

boemmel

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Forum umziehen
« Antwort #1 am: 20. März 2011, 09:28:20 »
Ich möchte gerne mein Forum von einem Provider zu einem anderen Provider unter einen anderen Link umziehen
Habe von Datenbanken leider wenig Ahnung

Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden.
Zum Umzug:
Alte DB (auf nochProvider) mittels MySqlDumper Backuip erstellen.
Auf Platte holen. Forum mittels FTP Programm (FileZilla) auch auf Platte.
Bei neuem Provider DB erstellen.
Neuen MySqlDumper installieren. DB Backup von Platte in "Neue FTP Adresse"/MySqlDumper/
work/backup
Mit dem Dumper das Backup der alten DB wiederherstellen.
Forum von Platte mittels FTP Programm hoch bringen.
Settings.php anpassen:

$boardurl = 'Neue Domain/smf';
$db_server = 'localhost';
$db_name = 'smXXXXf';
$db_user = 'root';
$db_passwd = '';

Das wars.

Hans 33

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 280
Re: Forum umziehen
« Antwort #2 am: 20. März 2011, 10:05:47 »
Ich möchte gerne mein Forum von einem Provider zu einem anderen Provider unter einen anderen Link umziehen
Habe von Datenbanken leider wenig Ahnung

Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden.
Zum Umzug:
Alte DB (auf nochProvider) mittels MySqlDumper Backuip erstellen.
Auf Platte holen. Forum mittels FTP Programm (FileZilla) auch auf Platte.
Bei neuem Provider DB erstellen.
Neuen MySqlDumper installieren. DB Backup von Platte in "Neue FTP Adresse"/MySqlDumper/
work/backup
Mit dem Dumper das Backup der alten DB wiederherstellen.
Forum von Platte mittels FTP Programm hoch bringen.
Settings.php anpassen:

$boardurl = 'Neue Domain/smf';
$db_server = 'localhost';
$db_name = 'smXXXXf';
$db_user = 'root';
$db_passwd = '';

Das wars.

Danke!

Dem stehen leider Probleme entgegen:

1) Ich habe auf meine Daten beim alten Provider schlechte Zugriffsrechte

1a) Ich kann beim alten Provider nicht mit MySqlDumper (Backup) arbeiten; deswegen habe ich mit den Mitteln von smf die Daten gezogen:
Das Ergebnis:
...-structure_2011-03-10 22 KB SQL-Datei
...-data_2011-03-10 3.630 KB SQL-Datei

Damit bin ich auch zufrieden, soviel ich in den Files gesehen habe, sind dort die Datenbankbefehle aufgeführt. Ich vermute, dass man beim neuen Provider (dort habe ich Zugriff auf phpmyadmin) die Befehle einfach in einem SQL-Fenster mit copy und past  ablaufen lassen kann. Deswegen meine Frage mit dem umständlichen Verfahren.

1b) Das Forum könnte ich vom alten Provider mittels FTP Programm (FileZilla) auf meine Platte holen.

2) Beim neuen Provider habe ich nur eine DB, kann in ihr aber (beliebig) viele smf Installationen, bisher 3 Foren betreiben. Jede smf Installation hat in der DB einen eigenen präfix.

Auch deswegen wäre es mir lieber, wenn ich die Daten des umzuziehenden Forums schrittweise in die DB einpflege, falls die möglich, z.B. so wie ich es in meiner Frage beschrieben habe.

« Letzte Änderung: 20. März 2011, 10:09:46 von Hans 33 »

Jorin

  • Gast
Re: Forum umziehen
« Antwort #3 am: 20. März 2011, 10:40:09 »
Das schrittweise Einspielen der Datenbank, so wie du es beschrieben hast, funktioniert. Kannst du denn beim neuen Hoster den MySQLDumper installieren und damit den Import vornehmen? Dann sparst du dir nicht nur Arbeit beim erstmaligen Import, sondern hättest gleich ein prima Tool für künftige Backups an der Hand.

Nur solltest du beim neuen Hoster erstmal auch eine 1.1.12 installieren, den Import machen, und dann ganz normal updaten.

boemmel

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Forum umziehen
« Antwort #4 am: 20. März 2011, 12:33:33 »
Zitat
Dem stehen leider Probleme entgegen:

1) Ich habe auf meine Daten beim alten Provider schlechte Zugriffsrechte

1a) Ich kann beim alten Provider nicht mit MySqlDumper (Backup) arbeiten; deswegen habe ich mit den Mitteln von smf die Daten gezogen:
Du hast Zugriff auf das da liegende Forum.
Du hast Zugriff mit einem FTP Programm.
Dann kannst Du auch den Dumper installieren.
Du bringst ihn hoch mittels FileZilla oder Total Commander.
Dann installierst die ihn mittels Browser:
"Deine_Domain/MySqlDumper/"
Dann kommt die Installroutine.
Hast Du ihn installiert, kannst Du mit dem selben Link Backups machen.
Du brauchst also nicht in die Space/Hostplatz.

Hans 33

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 280
Re: Forum umziehen
« Antwort #5 am: 20. März 2011, 17:14:24 »
Das schrittweise Einspielen der Datenbank, so wie du es beschrieben hast, funktioniert. Kannst du denn beim neuen Hoster den MySQLDumper installieren und damit den Import vornehmen? Dann sparst du dir nicht nur Arbeit beim erstmaligen Import, sondern hättest gleich ein prima Tool für künftige Backups an der Hand.

Nur solltest du beim neuen Hoster erstmal auch eine 1.1.12 installieren, den Import machen, und dann ganz normal updaten.

Danke

Jetzt habe ich scheinbar schon einen kleinen Fehler gemacht, ich habe SMF 1.1.13 installiert.

Das schrittweise Einziehen funktioniert gut.

Allerdings meckert SQL an einer Stelle beim Aufbau der Datenstruktur, da muss ich wohl doch statt SMF 1.1.13 auf dem neuen Server zuerst SMF 1.1.12 nehmen, oder?


Fehler
 SQL-Befehl:

CREATE TABLE `smf_log_online` (
SESSION varchar( 32 ) NOT NULL default '',
logTime timestamp NOT NULL default 'CURRENT_TIMESTAMP',
ID_MEMBER mediumint( 8 ) unsigned NOT NULL default 0,
ip int( 10 ) unsigned NOT NULL default 0,
url text NOT NULL ,
PRIMARY KEY ( SESSION ) ,
KEY logTime( logTime ) ,
KEY ID_MEMBER( ID_MEMBER )
) TYPE = MYISAM

 MySQL meldet: Dokumentation
#1067 - Invalid default value for 'logTime'






TE

  • Gast
Re: Forum umziehen
« Antwort #6 am: 20. März 2011, 19:45:56 »
Grundsätzlich brauchst du (darfst du) bei einem Umzug nicht schon SMF installiert haben, das macht mehr Probleme als notwendig. Eigentlich reicht es aus die Datenbank zu transportieren (idealerweise mit MySQLDumper) und die Ordner für Attachments und Avatare. Alle anderen Dateien können von einem frischen SMF 1.1.3 genommen werden, die Datei Settings.php muss allerdings angepasst werden an die neuen Pfade und die neue Datenbank.

der SQL-Fehler hat mit der SMF-Version die du installiert hast nix zu tun. das liegt vermutlich daran, daß der neue SQL-Server eine deutlich höhere Versionsnummer hat und deshalb Spalten-Eigenschaft default 'CURRENT_TIMESTAMP' nix anfangen kann.
Du kannst die SQL-Datei mit einem Editor ändern und dort
Code
logTime timestamp NOT NULL default 'CURRENT_TIMESTAMP',
durch
Code
logTime timestamp NOT NULL,
ersetzen, MySQL 5.x kann damit umgehen und setzt aufgrund der Spalten-Eigenschaft "timestamp" die notwendigen Eigenschaften (CURRENT_TIMESTAMP als Standard und ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP als Extra) selbst.

Hans 33

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 280
Re: Forum umziehen
« Antwort #7 am: 21. März 2011, 08:23:00 »
Grundsätzlich brauchst du (darfst du) bei einem Umzug nicht schon SMF installiert haben, das macht mehr Probleme als notwendig. Eigentlich reicht es aus die Datenbank zu transportieren (idealerweise mit MySQLDumper) und die Ordner für Attachments und Avatare. Alle anderen Dateien können von einem frischen SMF 1.1.3 genommen werden, die Datei Settings.php muss allerdings angepasst werden an die neuen Pfade und die neue Datenbank.

der SQL-Fehler hat mit der SMF-Version die du installiert hast nix zu tun. das liegt vermutlich daran, daß der neue SQL-Server eine deutlich höhere Versionsnummer hat und deshalb Spalten-Eigenschaft default 'CURRENT_TIMESTAMP' nix anfangen kann.
Du kannst die SQL-Datei mit einem Editor ändern und dort
Code
logTime timestamp NOT NULL default 'CURRENT_TIMESTAMP',
durch
Code
logTime timestamp NOT NULL,
ersetzen, MySQL 5.x kann damit umgehen und setzt aufgrund der Spalten-Eigenschaft "timestamp" die notwendigen Eigenschaften (CURRENT_TIMESTAMP als Standard und ON UPDATE CURRENT_TIMESTAMP als Extra) selbst.

Danke! (Ich bin nur so hartnäckig, weil mir des Problem auf den Nägeln brennt, der alte Provider könnte für mich ausfallen und damit auch meine Forumsdaten, zur Zeit läuft das Forum noch ohne Probleme)

1) Ich habe die Änderung
Code
logTime timestamp NOT NULL,
vorgenommen, es hat funktioniert

2) Wegen MySQLDumper habe ich im entsprechenden Forum nachgefragt:
http://forum.mysqldumper.de/post45042.html#45042

3) Scheinbar reichen meine Zugriffsrechte auf die Datenbank des alten Providers nicht. Ich kann weder mit ftp noch über die Zugangsdaten des MySQL-Server, die ich nicht habe, mit MySQLDumper arbeiten.

4) Obgleich die Vorgehensweise mit der schrittweisen Einspielung der Datenbank funktioniert, ist wieder ein Problem aufgetaucht:
Das File
...-data_2011-03-10 3.630 KB SQL-Datei
ist nicht vollständig, es kommt nach ungefähr  3.6 KB eine Fehlermeldung ( Die Punkte im Dateilink der Fehlermeldung sind von mir eingetragen ). Ich denke, dass die Fehlermeldung nicht von meinem Editor ist, sondern im File -data_2011-03-10 steht :

...
# Dumping data in `smf_polls`
#

INSERT INTO `smf_polls`
...
...
# --------------------------------------------------------
<br />
<b>Fatal error</b>: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 127664455 bytes) in <b>/.../.../.../.../.../DumpDatabase.php</b> on line <b>237</b><br />


5) Da man prinzipiell die Datenbank über den download im smf auslesen kann, sollte es doch für mich möglich sein, dies auch schrittweise mit den Administrationsrechten des Forums selbst zu machen und damit den Abbruch zu umgehen.
« Letzte Änderung: 21. März 2011, 10:58:56 von Hans 33 »

TE

  • Gast
Re: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download
« Antwort #8 am: 21. März 2011, 20:31:27 »
Zitat
<br />
<b>Fatal error</b>: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 127664455 bytes) in <b>/.../.../.../.../.../DumpDatabase.php</b> on line <b>237</b><br />
das ist in der Tat ein abgebrochener Datenbank-Dump, wenn MySQLDumper nicht so will, wie er eigentlich soll dann teste mal Bigdump:
http://www.ozerov.de/bigdump.php
eventuell hast du damit den gewünschten Erfolg und erhälst eine vollständige Sicherung der Datenbank.

TE

  • Gast
sorry, falsches Thema  :[

p-bl

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Forum umziehen
« Antwort #10 am: 03. Juli 2012, 10:25:54 »

[/quote]
Ich hoffe, ich habe Dich richtig verstanden.
Zum Umzug:
Alte DB (auf nochProvider) mittels MySqlDumper Backuip erstellen.
Auf Platte holen. Forum mittels FTP Programm (FileZilla) auch auf Platte.
Bei neuem Provider DB erstellen.
Neuen MySqlDumper installieren. DB Backup von Platte in "Neue FTP Adresse"/MySqlDumper/
work/backup
Mit dem Dumper das Backup der alten DB wiederherstellen.
Forum von Platte mittels FTP Programm hoch bringen.
Settings.php anpassen:

$boardurl = 'Neue Domain/smf';
$db_server = 'localhost';
$db_name = 'smXXXXf';
$db_user = 'root';
$db_passwd = '';

Das wars.
[/quote]

Genau so habe ich das nun gemacht. Wen ich die alten Settings lasse, funktioniert der Zugriff auf die alte Datenbank und alles geht.
Nur wenn ich die Settings anpasse, sagt er mit das ich einen Datenbankfehler habe. Liegt es evtl. daran, das bei der alten Datenbank das Passwort der DB verschlüsselt ist? Muss ich auch bei der neuen das DB PW verschlüsseln?

TE

  • Gast
Re: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download
« Antwort #11 am: 03. Juli 2012, 11:36:24 »
das SQL-Kennwort ist in der Settings.php unverschlüsselt eingetragen, es reicht also wenn du die entsprechenden Variablen $db_server, $db_user und $db_passwd anpasst...

p-bl

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download
« Antwort #12 am: 03. Juli 2012, 11:46:41 »

Anscheinend ja leider  nicht, weil dann kein Zugriff möglich ist...

p-bl

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 19
Re: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download
« Antwort #13 am: 03. Juli 2012, 13:57:42 »
So, das funktioniert jetzt....

Aber welche Dateien sind dafür zuständig: ?


Ein Fehler ist aufgetreten!

Sie können keine Pakete herunterladen bzw. installieren, da das Paket-Verzeichnis oder enthaltene Dateien nicht überschreibbar sind!
 

TE

  • Gast
Re: Forum umziehen, kein Zugriff auf den alten Server, nur smf download
« Antwort #14 am: 03. Juli 2012, 20:14:31 »
vermutlich noch falsche Pfade in der Datenbank.. such hier mal nach repair_settings.php und korrigiere, falls notwendig, die fehlerhaften Pfade in der Datenbank.

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia