SMFPortal.de

Willkommen !

Autor Thema: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen  (Gelesen 3386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

1964er

  • Gast
Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« am: 29. Oktober 2011, 17:00:01 »
Hallo zusammen
Ich würde gern ein Mitglied NICHT in der Mitgliederliste anzeigen. Das Profil muss aber erhalten bleiben. Gibt es da eine Möglichkeit ?

Danke für die Hilfe, 1964er

1964er

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2011, 18:45:51 »
Hallo nochmal. Da hier schon alle wichtigen Leute gelesen haben, möchte ich nun doch eine Erklärung dazu abgeben. Vielleicht hilft es ja.
Ein Gründungsmitglied unseres Forums ist gestorben. Nun möchten wir nicht das dort noch PN's mir Anfragen landen. Auch möchten wir keine Anfragen erhalten warum man diesen Admin nie im Forum sieht. Gleichzeitig wollen wir einen Block zu Ehren dieses Admins erstellen. Mit Link zu dem Profil. Möglich das sich nun der eine oder andere mehr Gedanken macht. Ich wäre sehr dankbar.

Gruß, 1964er

TE

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2011, 20:03:02 »
Aus datenschutzrechtlichen Gründen solltest du den Account löschen..

Technisch: in der Memberlist.template.php suchen nach:
Code
foreach ($context['members'] as $member)
    {

danach einfügen:
Code
if($member['id'] == 12062)
    continue;
wobei im Beispiel die 12062 durch die ID des Mitglieds ausgetauscht werden müsste..

1964er

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2011, 20:17:21 »
Thorsten ... ich danke dir. Mal wieder !



Nachtrag : Bei mir steht nun
{
      foreach ($context['members'] as $member)
   
if($member['id'] == 2)
    continue;
      echo '

Nur noch 1 Mitglied zu sehen ... keine Liste mehr.

Und du hast recht ... ich sollte es löschen. Nur kann ich es nicht. Das ist nicht nur ein Gründungsmitglied gewesen, sondern mein bester Freund !
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2011, 20:52:48 von 1964er »

Jorin

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2011, 06:56:36 »
Nur kann ich es nicht. Das ist nicht nur ein Gründungsmitglied gewesen, sondern mein bester Freund !

Das kann ich in diesem Fall gut verstehen. Tut mir sehr leid um deinen Freund.

TE

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2011, 07:42:06 »
Tut mir sehr leid für dich, ein solcher Verlust ist sehr schmerzhaft  :'(

zur Technik:

Code
	// Assuming there are members loop through each one displaying their data.
if (!empty($context['members']))
{
foreach ($context['members'] as $member)
{
if($member['id'] == 12062)
continue;

echo '
blendet bei mir genau ein Mitglied aus, nämlich das mit der ID 12062

http://php.net/manual/de/control-structures.continue.php
Zitat
continue wird innerhalb von Schleifen verwendet, um den Rest des aktuellen Schleifendurchlaufs abzubrechen und mit der Auswertung der nächsten Bedingung fortzufahren, um dann den nächsten Durchlauf zu beginnen.
sprich,wenn die Bedingung passt (ID == 12062) dann brich die Schleife zur Ausgabe des Mitgliedes ab und spring zum nächsten Lauf der Schleife.

Notfalls hänge bitte mal deine Memberlist.template.php hier an.

Alternativ könnte ein "Full Ban" des Accounts helfen, zumindest kannst du damit verhindern, daß an den Account noch PMs geschickt werden können.

Elhalyn

  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 268
    • ALiQs Community
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2011, 17:02:54 »

Lieber 1964er, das ist hart...

.... auch in unserem Forum existieren Accounts mittlerweile verstorbener, geschätzter Mitglieder.

Wir haben

- wie TE erwähnt, eine generelle PN-Sperre erfasst, um zu verhindern, dass das Mitglied angeschrieben werden kann.

  [edit]:   Halt, Moment.... ich hatte vorhin verkehrt gelesen. TE sprach davon den Account selbst zu bannen. Das haben wir bei uns nicht gemacht. Wir haben lediglich in der "Liste der ignorierten Mitglieder" eine Wildcard eingegeben, um generell zu verhindern, dass PMs an den Account gesendet werden.

- Desweiteren haben wir den Geburtstag aus dem Profil entfernt, sofern Daten erfasst waren, damit niemand auf die Idee kommt zu gratulieren.

- Außerdem wurde ein Vermerk als individueller Titel erstellt († Monat Jahr).
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2011, 18:56:12 von Elhalyn »

Mona

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 173
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #7 am: 31. Oktober 2011, 20:58:20 »
Hallo '64er,


Zitat von: 1964er
Nachtrag : Bei mir steht nun

{
      foreach ($context['members'] as $member)

if($member['id'] == 2)
    continue;
      echo '

Nur noch 1 Mitglied zu sehen ... keine Liste mehr.

Wenn ich in Thorstens Code richtig gelesen habe, fehlt in Deinem Code (zumindest im Zitat) die zweite Klammer,
die zwischen der "foreach ..."- und der "if($member['id'] == 2)" - Zeile  (bricht die Schleife dann ganz ab, oder?)

Thorstens Zusammenfassung zufolge müsste es heissen:

{
      foreach ($context['members'] as $member)
{   
if($member['id'] == 2)
    continue;
      echo '

Guck mal nach, vielleicht war das ja schon der Fehler.



Ich darf mich mit einer Frage anhängen?

Wenn ich das nun für mehrere Mitglieder machen möchte, muss ich jeder "if($member['id'] ==..." Zeile jeweils das "continue" anhängen
oder reicht es, mehrere "if($member['id'] ==..." Zeilen hintereinander zu listen und am Ende mit "continue" zu schließen?


Danke '64er für den Thread, grad heute morgen fiel diese Frage bei mir auch an, wenn auch nicht aus so traurigem Anlass.

Mein aufrichtiges Beileid an Dich!

« Letzte Änderung: 31. Oktober 2011, 23:21:54 von Mona »
Viele Grüße & besten Dank für Eure Hilfe!                                                       Mein Board: 1.1.15 - Mein Theme: HFG3

RiotheRat

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 7
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #8 am: 31. Oktober 2011, 22:38:16 »
Code
if(($member['id'] == 2) || ($member['id'] == 22) || ($member['id'] == 222) || ($member['id'] == 2222))
    continue;

Dieser Code würde die Mitglieder 2, 22, 222, 2222 nicht anzeigen. Das || wirkt als oder. Wenn also die $member['id'] auf eine der in der if-Bedingung angegebenen Werte passt, dann passiert nichts.
Die Tastatur liegt einsam dort, wenn Vati in der Motherboard!

Mona

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 173
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #9 am: 31. Oktober 2011, 23:02:26 »
Vielen Dank!  :!.!:



PS: Die Standardsortierung der Mitglieder ist alphabetisch nach Benutzername - ich nehme an (DAU halt, aber gut in Englisch  ;D ) das ist diese Zeile

Zitat
// Assuming there are members loop through each one displaying their data.
   if (!empty($context['members']))
   {
      foreach ($context['members'] as $member)
         echo '
      <tr style="text-align: center;"', empty($member['sort_letter']) ? '' : ' id="letter' . $member['sort_letter'] . '"', '>
         <td class="windowbg2">


Wie könnte eine Sortierung bzw. deren Code aussehen, nach der bei Aufruf der Memberlist bestimmte IDs (oder Positionen, s.u.) standardmäßig
(also bevor der Benutzer das Sortierkriterium per Mausklick selber ändert) immer am Ende der Liste gezeigt werden?

Hat jemand eine Idee, wie das mit einem "if($member..."  im Code gehen könnte, ähnlich wie oben beim Ausblenden ...?
Die betreffenden Members haben keine fortlaufenden Gemeinsamkeiten bei den Sortierkriterien außer der Position...

Hintergrund ist, dass wir einige User haben, die sich eine längere "Auszeit" nehmen und deren Account weder gebannt noch gelöscht werden - sprich,
in der Liste bleiben - sollen, die anderen aber gleich am Anfang der Memberlist übersichtlich erkennen möchten, welche User noch im Forum aktiv sind.

Die "Auszeit"-User haben eine eigene Gruppe, vielleicht kann man da ja ansetzen und eine bestimmte "Position" (statt einzelner IDs) ans Ende der Liste bringen?
« Letzte Änderung: 01. November 2011, 00:24:01 von Mona »
Viele Grüße & besten Dank für Eure Hilfe!                                                       Mein Board: 1.1.15 - Mein Theme: HFG3

stard

  • mitten in der
  • Ehrenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3284
  • ach, das war eine frage?!
    • Das Computer Forum
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #10 am: 01. November 2011, 08:45:03 »
ich löse das thema stellvertretend. die lösung steht mehrfach da und ist natürlich richtig. sorum geht es allerdings auch:

Code
		foreach ($context['members'] as $member) if($member['id'] != 2)
echo '

Zitat
Hat jemand eine Idee, wie das mit einem "if($member..."  im Code gehen könnte, ähnlich wie oben beim Ausblenden ...?
Die betreffenden Members haben keine fortlaufenden Gemeinsamkeiten bei den Sortierkriterien außer der Position...

das bei der ausgabe erst zu machen ist fast unmöglich, müßte man beim einlesen der daten gleich erledigen. ist ein klein bißchen aufwand, vielleicht kennst du ja jemanden der dich ganz gut leiden kann UND ahnung von php hat?
why so serious?

Mona

  • Spezialist
  • ****
  • Beiträge: 173
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #11 am: 01. November 2011, 09:07:14 »



                                   



Viele Grüße & besten Dank für Eure Hilfe!                                                       Mein Board: 1.1.15 - Mein Theme: HFG3

1964er

  • Gast
Re: Ein Mitglied nicht in der Mitgliederliste anzeigen
« Antwort #12 am: 01. November 2011, 09:09:45 »
Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken !
« Letzte Änderung: 01. November 2011, 09:56:01 von 1964er »

 

Internes

Nutzungsbedingungen Impressum

Wissenswertes

Hilfe Knowledge Base

Nützliches

Downloads Socialmedia